Würth MODYF Backstage / 0 Kommentar

Unser Waldprojekt: Würth MODYF forstet auf

24 Nov 2021 1:00

Wälder werden auch als grüne Lunge der Welt bezeichnet, da sie uns mit Sauerstoff versorgen. Um diesen Status aufrecht zu erhalten unterstützt Würth MODYF mit einem Aufforstungsprojekt, zusammen mit „Deutschland Forstet Auf“ und der Gemeinde Schefflenz.

Der Wald ist wichtig!

Der Wald hat einige verschieden Funktionen, welche für den Menschen in vielerlei Hinsicht profitable sind. Er ist zum einen Lebensraum für unzählige Tiere und Pflanzen, er bietet Ruhe und Entspannung für Erholungssuchende, er dient als Rohstofflieferant und er produziert Sauerstoff.

Letzteres gilt als eine der Wohl bedeutungsvollsten Aufgaben. Nicht ohne Grund ist der Wald unser größter CO2 Speicher. Dennoch ist der Wald vielen Bedrohungen ausgesetzt. Dazu gehört die hohe Holznachfrage, Schadstoffe, Waldbrände und der Klimawandel. Das Ökosystem Wald ist sehr sensibel und sollte mit Achtsamkeit behandelt werden.

Kooperation Deutschland Forstet auf: Gemeinde Schefflenz – Würth MODYF

Das Unternehmen „Deutschland Forstet Auf“ hat es sich zu Herzen genommen dem Wald zu helfen und dadurch unser Klima zu schützen. Über Ihre Plattform können freiwillige Helfer*innen und Waldbesitzende zusammengeführt werden, um gemeinsam anzupacken. So haben sich die Gemeinde Schefflenz und einige unserer Kollegen von Würth MODYF gefunden, um zusammen einen klimastabilen Mischwald in der Gemeinde aufzuforsten.

5 Stunden, 25 Mitarbeitende, 1020 Bäume

Am Samstag den 22. Oktober krempelten rund 25 Würth MODYF Mitarbeitenden und Führungskräften die Ärmel hoch. Unter fachlicher Anleitung wurden in 5 Stunden1020 Bäume, darunter Esskastanie, Roteiche, Walnuss und Flatterulme gepflanzten. Zudem wurden die Setzlinge gegen Verbiss und Fegen geschützt.

Hintergrund & Zukunftsblick: WE CARE ABOUT FUTURE

Würth MODYF ist es von Bedeutung, dass der Wald bestehen bleibt. Aus diesem Grund möchte man mit dem Unternehmenseinsatz wirkungsvolle Impulse zur nachhaltigen Entwicklung geben, naturverträgliches Handeln bei den Mitarbeitenden fördern und einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz und Gemeinwohl leisten.

Bei diesem Projekt handelt es sich um ein langfristiges und regionales Engagement. In Zukunft wird jährlich die Entwicklung des Waldes aufgenommen und auch weitere Baumpflanzaktionen werden stattfinden.

Ihr wollt mehr zum Thema Nachhaltigkeit bei Würth MODYF erfahren? Hier geht’s zum aktuellen Nachhaltigkeitsbericht des Workwear Spezialisten.

Veröffentlicht von Paula
Ich bin Paula von Würth MODYF. Auf unserem Blog beantworte ich euch die wichtigsten Fragen rund um das Thema Arbeitskleidung und Sicherheitsschuhe. Außerdem erfahrt ihr von mir die neueste Trends in Sachen Workwear sowie Neuheiten aus unserem Unternehmen.

Kommentar hinterlassen

Du möchstest keinen Beitrag verpassen?